PowerSHELL Profil erstellen

Posted on: 1. Mai 2018
Um dir die Arbeit mit PowerSHELL zu vereinfachen erstellen wir zusammen ein PowerSHELL Profil und passen dieses deinen Bedürfnissen an. Somit kannst du wichtige Funktionen und Einstellungen direkt beim Start von PowerSHELL abrufen.

Hier der Code aus dem Youtube-Video. Die Vorgehensweise und Bemerkungen findest du direkt als Kommentare (#Grün) im Code. So wird er dir ebenfalls in der PowerSHELL ISE angezeigt werden.
——————————————–
Profil Erstellen:
# Testen ob PowerShell Profil vorhanden ist            
Test-Path $profile            
            
# Profil aktueller Benutzer (User) aktuelle Konsole (Host)            
$profile.CurrentUserCurrentHost            
            
# Profil aktueller Benutzer (User) alle Konsolen (Host)            
$profile.CurrentUserAllHosts            
            
# Profil alle Benutzer (User) aktuelle Konsole (Host)            
$profile.AllUsersCurrentHost            
            
# Profil alle Benutzer (User) alle Konsolen (Host)            
$profile.AllUsersAllHosts            
            
# Neues Profil erstellen            
New-Item -ItemType file -Force $profile            
            
# Öffnen des Profils in der PowerSHELL ISE            
ISE $profile
Das Profile:
# Identität des aktuellen Benutzers            
$idenditaet = [System.Security.Principal.WindowsIdentity]::GetCurrent()            
            
# Sicherheits Prinzipal (Umgebung) des aktuellen Benutzers            
$prinzipal = New-Object System.Security.Principal.WindowsPrincipal $idenditaet            
            
# Prüfen ob die aktuelle PowerSHELL Session als Administrator ausgeführt wird            
$istAdmin = $prinzipal.IsInRole([System.Security.Principal.WindowsBuiltInRole]::Administrator)            
            
# Prüfen ob PowerSHELL in der ISE und als Administrator gestartet wurde            
if ($Host.Name -like "*ISE*" -and $istAdmin)            
    {            
    # Fenster Überschrift festlegen            
    $host.UI.RawUI.WindowTitle = "ISE Administrator: German PowerSHELL"            
            
    # Hintergrundfarbe der Konsole ändern            
    $host.PrivateData.ConsolePaneBackgroundColor = "DarkRed"            
            
    # Promt Test anpassen            
    function Global:prompt {"GPS $PWD>"}            
    }            
            
# Start Laufwerk und Ordner feslegen            
Set-Location C:            
cd C:\Test            
            
# Kurze Funktion als Verknüpfung zum Notepad            
function n {notepad $args}            
            
# Verknüpfung zu PS Providern            
function HKLM:  { Set-Location HKLM: }            
function HKCU:  { Set-Location HKCU: }            
function Env:   { Set-Location Env: }            
            
# Anzeige Leeren            
Clear-Host
Einstellungen für die ISE:
# ISE Kommentare färben            
$psISE.Options.TokenColors["Comment"] = 'red'            
            
# ISE Färbungen zurücksetzen            
$psISE.Options.RestoreDefaultTokenColors()            
            
# Automatisch speichern des Scripts einstellen            
$psISE.Options.AutoSaveMinuteInterval = 5            
            
# Schriftgrösse anpassen            
$psISE.Options.FontSize = 12            
            
# ISE Zoomfaktor anpassen            
$psISE.Options.Zoom = 200            
            
# ISE Standards anzeigen            
$psISE.Options.DefaultOptions            
            
# ISE Einstellungen zurücksetzen            
$psISE.Options.RestoreDefaults()            
            
# PowerSHELL Standards anzeigen            
$host.PrivateData.DefaultOptions            
            
# Privat Data Einstellungen zurücksetzen            
$host.PrivateData.RestoreDefaults()
——————————————–
Solltest du irgendwelche Fragen haben, dann kannst du diese gerne entweder hier im Blog oder direkt unter dem YouTube Video stellen. Ich gebe alles, deine Fragen zeitnahe zu beantworten oder ein entsprechendes Video darüber zu machen.
Gerade die Grundlagen-Videos werde ich nicht mit viel Text ausschmücken. Bei mir ist jeweils jede Code-Zeile direkt im Code Kommentiert (#Grün). Du kannst den Code direkt mit in dein Script kopieren und hast so eine gute Orientierungshilfe, sobald du die Scripts auf deine Bedürfnisse anpasst.

Ich erstelle und veröffentliche sämtliche Videos kostenlos und blende auch keine Werbung ein, dies will ich auch so beibehalten. Da das vermittelte Wissen aber in teuren Kursen erlangt werden kann, ist eine kleine Spende hin und wieder sicher keine schlechte Gegenleistung.


Unterstützt den Blog und Kanal:
YouTube
YouTube
LinkedIn
Follow by Email
Facebook
Google+
https://germanpowershell.com/powershell-profil-erstellen">
RSS
Twitter