Leeres Bild erstellen

Posted on: 3. Januar 2019
Hier der Blogbeitrag zum Video mit allen Zusatzinfos, Scripts und Kommentaren.
So erstellst du dir zufällige Bilder aus dem Nichts heraus. Wir arbeiten wieder mit Magick.NET bzw. Imagemagick und verwenden verschiedene zufällige Funktionen um Schriftarten, Grössen und Farben jeweils generieren zu lassen. Da Zeichnen mit ImageMagick etwas aufwändiger ist, wird das Video auch etwas länger werden. Vorerst ist dies auch das letzte Video aus dem Projekt “Bildverarbeitung”. Falls du weitere Videos dazu möchtest, lasse es mich wissen.

Falls du Wünsche oder Anregungen hast, dann verwende bitte das: Input-Formular
Am einfachsten schaust du das Video und hast dazu diesen Code offen. So kannst du auch den Code in deiner gewünschten Grösse darstellen und kannst dem Video einfacher folgen.
——————————————–
# Bibliothek importieren            
Add-Type -Path  "C:\Script\ImageMagick\Magick.NET-Q16-AnyCPU.dll"            
            
$AusgangOrdner = "C:\Script\ImageMagick\Output\LeeresBild"            
            
# Dimensionen festlegen            
$Hoehe = 1080            
$Breite = 1920            
            
# Gewünschte Farben definieren            
$AlleFarben = @("#f8682c","#ffc300","#00b4f1","#91c300","#ffffff")            
            
# Alle installierten Schriftarten laden            
[System.Reflection.Assembly]::LoadWithPartialName("System.Drawing")            
$AlleSchriften = ((New-Object System.Drawing.Text.InstalledFontCollection).Families).Name            
            
$AnzBilder = 20            
            
for ($i = 0; $i -lt $AnzBilder; $i++){            
# Bild erstellen            
$Bild = [ImageMagick.MagickImage]::new([ImageMagick.MagickColor]::new($AlleFarben[(Get-Random (0..($AlleFarben.Count-1)))]),$Breite,$Hoehe)            
            
# Zeichnungsfläche erstellen            
$Zeichnen = [ImageMagick.Drawables]::new()            
            
# Einzelne Werte festlegen            
$Zeichnen.FontPointSize($(Get-Random -Minimum 50 -Maximum 150)) | Out-Null # Schriftgrösse            
$Schriftart = $AlleSchriften[$(Get-Random (0..$AlleSchriften.count))]             
$Zeichnen.Font($Schriftart) | Out-Null # Schriftart            
$Zeichnen.StrokeColor([ImageMagick.MagickColor]::new($AlleFarben[(Get-Random (0..($AlleFarben.Count-1)))])) # Rahmenfarbe            
$Zeichnen.StrokeWidth($(get-random -Minimum 1 -Maximum 4)) | Out-Null # Rahmenbreite            
$Zeichnen.FillColor([ImageMagick.MagickColor]::new($AlleFarben[(Get-Random (0..($AlleFarben.Count-1)))])) # Füllfarbe            
$Zeichnen.TextAlignment([ImageMagick.TextAlignment]::Center) | Out-Null # Textausrichtung            
$Zeichnen.Text($Breite/2,$Hoehe/2,"germanpowershell.com") | Out-Null # Pixel von Links, Pixel von Oben, Text            
            
# Schriftart unten links hinschreiben            
$Zeichnen.FontPointSize(30) | Out-Null# Schriftgrösse            
$Zeichnen.Font("Arial") | Out-Null # Schriftart            
$Zeichnen.StrokeColor([ImageMagick.MagickColors]::Black) # Rahmenfarbe            
$Zeichnen.StrokeWidth(1) # Rahmenbreite            
$Zeichnen.FillColor([ImageMagick.MagickColors]::White) # Füllfarbe            
$Zeichnen.TextAlignment([ImageMagick.TextAlignment]::Left) | Out-Null # Textausrichtung            
$Zeichnen.Text(0,$Hoehe-30,"Font = $Schriftart") | Out-Null # Pixel von Links, Pixel von Oben, Text            
            
# Bild erzeugen            
$Zeichnen.Draw($Bild)            
            
# Erzeugtes Bild speichern            
$Bild.Write("$($AusgangOrdner)\meinbild$("{0:00}" -f $i).jpg")            
}
——————————————–
Normalerweise versuche ich die Videos relativ kurz zu halten und schreibe wichtige Informationen direkt als #Kommentar im Blog-Beitrag dazu.
Falls du spezielle Anforderungen an Scripts oder Auftragsarbeiten hast, kannst du mich gerne direkt per Email erreichen. Alle Infos dazu sind hier Kontakt
Ich hoffe du verstehst, dass ich nur Videos zu Themen machen kann, die ein grösseres Interesse von verschiedenen Leuten haben. Benutzerspezifische Scripts erstelle ich ausschliesslich als Auftragsarbeiten oder im Mandat.

Ich erstelle und veröffentliche sämtliche Videos kostenlos und blende auch keine Werbung ein, dies will ich auch so beibehalten. Da das vermittelte Wissen aber in teuren Kursen erlangt werden könnte, ist eine kleine Spende hin und wieder sicher keine schlechte Gegenleistung.


Unterstützt den Blog und Kanal:
error
YouTube
YouTube
LinkedIn
Follow by Email
Facebook
RSS
Twitter